Archiv

15.01.2008 - Pannenklöpperpokal 2008

Pannenklöpperpokal 2008

Es geht wieder los!
Am 26.01.2008 findet das traditionelle Altliga-Turnier um den Pannenklöpperpokal in Olpe statt.
Abfahrt ist am 26.01.2008 um 12.00 Uhr ab Brunnen.
Damit wir genauso erfolgreich wie die letzten Jahre sind, trainieren wir am 17. und 24.01.2008 um 19.00 Uhr wie gewohnt in Olpe.

Spielplan Olpe

14.01.2008 - Traingsplan Zweite Mannschaft

Traingsplan Zweite Mannschaft

Im Anhang finden Sie den aktualisierten Trainingsplan der Zweiten Mannschaft.
(Marian Wurm)

akuteller Trainingsplan

13.01.2008 - Trainingspläne Rückrunde 2007/2008

Trainingspläne Rückrunde 2007/2008

Der Auftakt für die Rückrunde beginnt für unsere Erste Mannschaft am 07.02. Denn dann ist Trainingsauftakt auf dem Sportplatz, um möglichst schnell die Weihnachtsplätzchen von den Hüften zu bekommen. Am darauf folgenden Dienstag steigt dann auch wieder die Zweite ins Geschehen ein.

Alle Termine sowie die Testspielgegner entnehmen sie bitte den Trainingsplänen.
(Marian Wurm)

Trainingspläne

12.01.2008 - Historie des Vereins online

Historie des Vereins online

Die Homepage der SpVg Blau-Weiss wurde überarbeitet. Sie finden nun unter der Rubrik Der Verein eine interessante Historie unseres Vereins. Viel Spass!
(Marian Wurm)

... zur Seite

05.01.2008 - Auch Niederlage gegen späteren Turniersieger

Auch Niederlage gegen späteren Turniersieger

Auch im letzten Gruppenspiel des Olper Hallenpokals war für unserer Erste Mannschaft am Freitag Abend nichts zu holen.
Gegen den VfR Rüblinghausen verlor man vor gut besetzten Tribünen mit 3:0. Die Niederlage war auch in der Höhe verdient und bedeutete das gleichzeitige Aus unserer Elf.
Aber gegen den Sieger des Turniers darf auch mal verloren werden, denn die Rüblinghauser schlugen in einem sehenswerten Finale die Abo-Sieger vom Olper Kreuzberg knapp mit 2:1 und sicherten sich neben dem Feldstadtpokal nun auch den Hallenstadtpokal.
Glückwunsch von dieser Seite!
(Marian Wurm)

Turnierverlauf

03.01.2008 - Zwischenstand: Gut gespielt, schlecht gepunktet

Zwischenstand: Gut gespielt, schlecht gepunktet

Am heutigen Donnerstag war der Erste Turniertag des Olper Hallenstadtpokals.
Unsere Mannschaft hatte es zunächst mit dem Favoriten SpVg Olpe zu tun. In einem anfangs guten Spiel konnte konnte man zunächst 2x eine Führung der Schwarz-Weißen vom Kreuzberg ausgleichen. Doch als Mitte der Zweiten Halbzeit Olpe auf 3:2 erhöhte, wurde das Fußballspielen quasi eingestellt und Olpe eilte auf 6:2 davon.
Im Zweiten Spiel ging es gegen GW Lütringhausen. Die Vorstädter, die eine Liga tiefer spielen als unsere Erste, schaffte das, was wir nicht schafften, und das war das Tore schießen. Man konnte die optische Überlegenheit nicht nutzen und Lütringhausen gewann am Ende mit 4:1.
Um morgen trotzdem noch die Endrunde zu erreichen, muss man mit 5 Toren Unterschied gegen den VfR Rüblinghausen gewinnen und gleichzeitig auf eine Niederlage der Lütringhauser gegen Olpe hoffen. Unser Spiel wird um 18:50 angepfiffen.
(Marian Wurm)

26.12.2007 - Hallenstadtpokal 2008

Hallenstadtpokal 2008

Alle Freunde des Budenzaubers reiben sich die Hände, denn bald ist es soweit. Das Turnier um den Olper Hallencup findet am 3. und 4. Januar in der Turnhalle der Realschule Olpe statt.

Seitens des Ausrichters, die Sportfreunde Biggetal, ist nun der Spielplan veröffentlicht worden. Los geht es für unsere Erste am Donnerstag um 18:50 gegen den alljährlichen Top-Favoriten, die SpVg Olpe. Das Zweite und letzte Spiel für uns an diesem Abend findet um 19:40 gegen GW Lütringhausen statt. Freitags geht es dann weiter, wiederum um 18:50. Gegner diesmal ist der VfR Rüblinghausen.
Den genauen Ablauf des Turniers entnehmen Sie bitte den beigefügten Spielplan.
(Marian Wurm)

Spielplan Hallenpokal

14.12.2007 - Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Wie in jedem Jahr organisieren die Seniorenmannschaften der SpVg daher eine Weihnachtsfeier, zu der alle Spieler samt Familie ganz herzlich eingeladen sind.

Los geht’s am 22.12.2007 um 16:00 am Dorfbrunnen. Von dort aus wird über eine Zwischenstation in der Apollmicke auf den Schmellenberg gewandert, wo beim Wilden Egon eingekehrt wird. Für reichlich Verpflegung fester und flüssiger Art ist bestens gesorgt. Abends wird ein Kostenanteil von jeder Person eingesammelt.
Die Organisatoren hoffen auf eine rege Teilnehmerzahl, denn wie heißt es so schön: „Weihnachten - Nächte, die Tage sind.“
(Marian Wurm)

09.12.2007 - Jens Selter verlässt zum Saisonende die SpVg

Jens Selter verlässt zum Saisonende die SpVg

Als wenn die Niederlage in Hillmicke nicht schon genug schmerzen würde, teilte heute Jens Selter, Trainer der I. Mannschaft, mit, dass er seinen bis zum Saisonende laufenden Vertrag nicht verlängern wird.

Somit muss man von Vorstandsseite feststellen, dass alle Bemühungen Jens über die Saison hinaus zu halten, leider nicht gefruchtet haben und man den Kampf David gegen Goliath verloren hat.
Von dieser Stelle möchten wir Jens bereits alles Gute wünschen, dass man zusammen den 2. Teil der Saison genauso erfolgreich gestalten wird wie bis jetzt.
(Marian Wurm)

09.12.2007 - Erste verteilt fleißig Weihnachtsgeschenke

Erste verteilt fleißig Weihnachtsgeschenke

Am heutigen 2. Advent ging es für unsere Erste Mannschaft das letzte Mal in 2007 auf dem Fockenberg gegen den SV Hillmicke um Punkte. Passend zum Wetter wurde das Spiel mit 6:3 (2:0) verloren.

Früh ging es mit zwei Nackenschlägen für uns los. Erst erzielten die Hillmicker in der fünften Minute das 1:0, dann musste unser Torwart Stefan Kruse ausgewechselt werden, nachdem er beim Abwehren eines Torschusses unglücklich mit dem Tor zusammenstieß. Ihn ersetze Marco Remberg. Die Mannschaft schluckte dies jedoch schnell herunter und wurde stärker. Die erspielten Chancen wurde jedoch alle nicht genutzt und Hillmicke erzielte das 2:0.
Die Zweite Pause ging im Gegensatz zu der Ersten Halbzeit für uns gut los. Sascha Siegner erzielte nach wenigen Sekunden den Anschlusstreffer zum 2:1. Dies war der Auftakt zu einem zeitweiße offenem Schlagabtausch. Denn nachdem der SVH wenig später das 3:1 erzielten, beantwortete S. Siegner dies mit seinem 2. Treffer zum 3:2. Hillmicke ließ jedoch nicht locker und schaffte es erneut, mit dem 4:2 auf einen 2-Tore Vorsprung davon zu ziehen. Nun stach Christian Arndt als Joker und traf zum 4:3. In der 75. Minute stellte unsere Erste Mannschaft dann aber das Fußballspielen ein und der SV Hillmicke kam noch zum 5:3 und 6:3.
Damit konnte man die gute Hinrunde nicht bestätigen und beendet das Fußballjahr 2007 als 6. mit 25 Punkten. Mit 50 erzielten Treffern stellt man die zweitbeste Torfabrik der Liga.
Der nächste Auftritt steht beim Hallenstadtpokal an, der am 3. und 4. Januar in der Olper Reahlschulturnhalle ausgespielt wird.
(Marian Wurm)

15. Spieltag Kreisliga A2

Links

DFBNet

Die Mannschaften der Spielvereinigung Blau-Weiß Oberveischede im Fußball-Portal des DFBnet:

www.fussball.de

Oberveischede

Das umfangreiche Internetangebot von Oberveischede

www.oberveischede.de

SG L.O.K.

Die Jugendabteilung der SG L.O.K. stellt sich vor:

www.sg-lok.de

Tippspiel

Das Tippspiel der SpVg BW Oberveischede

Tippspiel